Aktuelles

Junioren Interclub U10

01.07.2019 - 10:13

Top motiviert starteten Leandro Weber und Noëlle Morg am 5. Juni zu ihrem ersten Junioreninterclub Einsatz. Gespannt und auch etwas angespannt erwarteten sie die Gegner aus Meggen auf der Anlage des TC Dätwyler. Erste Turniererfahrung sammeln und Spass am Tennis stehen in dieser Kategorie im Vordergrund. Aus Meggen waren vier Jungs anwesend. Noëlle Morg (R8) musste ihr Einzel gegen Emil Hadorn (R9) spielen. Sie gewann klar in 6:2/6:2.

Leandro Weber (R9) spielte seine Partie gegen Clemens Studer (R9) aus Meggen. Auch Leandro siegte sehr klar mit 6:1/6:0.

Das Doppel ging ebenfalls zugunsten vom TC Dätwyler aus. Mit dem Resultat von 6:2/6:2 gegen Afonso Coehio und Morris Vorsteher, beide R9, konnten Leandro und Noëlle stolz ihren ersten Tag im Junioreninterclub abschliessen.

Die erste Hürde war mit Bravour gemeistert. Nun stand am 15. Juni die Partie gegen Unterägeri an. Unterägeri trat mit drei Mädchen an. Leandro Weber und Noëlle Morg gewannen wieder beide Einzel in je knapp einer Stunde. Noëlle spielte gegen Alysia Quirijns (R8) 6:1/6:1 und Leandro gegen Linda Hegner (R8) 6:0/6:0. Das Doppel gegen die zwei Mädchen war sehr spannend und die Zuschauer bekamen gute Ballwechsel zu sehen. Am Ende siegten aber auch hier Leandro und Noëlle mit 5:7/6:0/10:5

Die letzte Begegnung fand am Mittwoch, 19. Juni in Hünenberg statt. Bei schönstem Wetter und heissen Temperaturen standen Leandro und Noëlle beide über fünf Stunden auf dem Tennisplatz. Noëlle Morg siegte gegen Dylan Charlier (R8) aus Hünenberg in 7:6/6:4. Leandro Weber musste für einmal den Sieg Justin Schuler (R9) aus Hünenberg überlassen. Mit 6:7/6:2 und 10:6 gewann Justin Schuler die Partie nach einem spannenden Match mit vielen Emotionen.

Das anschliessende Doppel war sehr ausgeglichen und die einzelnen Games immer mal wieder sehr knapp. Nach zum Teil langen Ballwechseln und guten Schlägen auf beiden Seiten konnten Leandro und Noëlle zum Abschluss des JIC auch diese Partie als Sieger verlassen. (3:6/6:3/10:3)

Leandro und Noëlle dürfen mit Stolz auf ihre ersten Erfahrungen im JIC zurückblicken. Mit guten Erfahrungen, positiven Erinnerungen und vielen tollen Momenten auf dem Tennisplatz schliessen sie ihre erste Saison im JIC als Gruppensieger ab. BRAVO!!!